Aktueller Status
Nicht freigeschaltet
Preis
Geschlossen
Jetzt freischalten
Dieser Kurs ist aktuell geschlossen und muss erworben werden.

Inhalt dieses Moduls

Wussten Sie, dass Medikamente wie Betablocker, Opiode oder Parkinsonpräparate eine Obstipation begünstigen können? Und wussten Sie, dass eine Empfehlung, die Trinkmenge zu erhöhen, für herz- oder nierenkranke Patienten unter Umständen schädlich sein kann?

In 3 Lerneinheiten erfahren Sie, welche Risikofaktoren eine Obstipation begünstigen und welche Therapien eine Entleerungsstörung beheben können. Zudem zeigen Ihnen verschiedene Praxisbeispiele, wie Sie eine Stuhlentleerungsstörung vorbeugen und behandeln.

Autor: Michael Schwenk
Peer Review: Siegfried Huhn

Bitte beachten Sie: Das Modul enthält einen Abschlusstest. Sie müssen 7 von 10 Fragen richtig beantworten, um das Modul erfolgreich abzuschließen.